Monat des karibisch-amerikanischen Kulturerbes

Wir feiern Amerikas reiche und vielfältige Kultur jeden Juni mit dem National Caribbean American Month. Wir möchten die Beiträge aller karibisch-amerikanischen Menschen ehren und anerkennen und diese Gelegenheit nutzen, um den Menschen mehr über ihre Kultur und Geschichte beizubringen.

Zeigen Sie Ihre Unterstützung, indem Sie Folgendes taggen: #CaribbeanAmericanHeritage #parklandcommunitylibrary #caribbean #whatlibrariesdo

Mehr dazu:

Im Juni 2005 verabschiedete das Repräsentantenhaus einstimmig H. Con. Auflösung 71, gesponsert von der Kongressabgeordneten Barbara Lee, die die Bedeutung der karibischen Bevölkerung und ihrer Nachkommen in der Geschichte und Kultur der Vereinigten Staaten anerkennt. Am 14. Februar 2006 passierte die Resolution in ähnlicher Weise den Senat und gipfelte in einer zweijährigen, überparteilichen und zweikammerigen Anstrengung. Die Proklamation wurde am 6. Juni 2006 von Präsident George W. Bush herausgegeben. 

Seit der Erklärung hat das Weiße Haus eine jährliche Proklamation herausgegeben, in der der Juni als Monat des karibisch-amerikanischen Kulturerbes anerkannt wird. In diesem Jahr wird der Juni zum vierzehnten Mal als National Caribbean American Heritage Month gefeiert. 

Die Kampagne zur Ernennung des Juni zum National Caribbean American Heritage Month wurde von Dr. Claire Nelson, Gründerin und Präsidentin des Institute of Caribbean Studies, angeführt. Durch das Gedenken in diesem Monat hoffen wir sicherzustellen, dass Amerika daran erinnert wird, dass seine Größe in seiner Vielfalt liegt, mit karibischen Einwanderern vom Gründervater Alexander Hamilton bis zum Journalisten Malcolm Gladwell, die den amerikanischen Traum geprägt haben.

-Informationen mit freundlicher Genehmigung von caribbeanamericanmonth.com

Weitere Ressourcen:

Lesen Sie hier die Proklamation des Weißen Hauses.National Caribbean-American Heritage Month-Statistiken des United States Census Bureau.

Buchclub für junge Kritiker

2024 Monatlich, am dritten Donnerstag, ist der Young Critics Book Club eine monatliche Buchdiskussion für 8- bis 12-Jährige. Wir tauschen Ideen für andere tolle Bücher aus und genießen dabei lustige Aktivitäten und Snacks. Auch wenn Sie das Buch noch nicht fertig gelesen haben, kommen Sie trotzdem zu uns. Ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter muss bei dieser Veranstaltung anwesend sein. Achten Sie darauf…

Weiterlesen Buchclub für junge Kritiker

Wir helfen unserer Gemeinde bei Plant A Row

Geben Sie Ihrer Community mit PCL und Plant A Row etwas zurück! (5/2024) So können Sie helfen: Dieses Programm ermutigt lokale Hinterhofgärtner, eine Reihe in ihren bestehenden Gärten und die Produkte aus dieser Reihe an lokale Vorratskammern und kostenlose Essenszentren zu spenden. Es gibt keine Gebühr oder Anforderungen; Es sind nur lokale Gärtner, die anbauen und teilen ...

Weiterlesen Wir helfen unserer Gemeinde bei Plant A Row