Spekulative und Science-Fiction-Buchliste

Entdecken Sie spekulative und Science-Fiction!

Wir haben eine Liste vergangener und gegenwärtiger Autoren ausgewählt, deren Vorstellungskraft uns in die Zukunft trägt.

Wir empfehlen
Dune von Frank Herbert; Nachwort von Brian Herbert

Es folgt den Abenteuern von Paul Atreides, dem Sohn eines verratenen Herzogs, der auf einem heimtückischen Wüstenplaneten für tot erklärt und von seinem wilden Nomadenvolk adoptiert wurde, das ihm hilft, sein unerwartetstes Schicksal zu enträtseln.

Wir empfehlen
Station elf von Emily St. John Mandel

 „Ein kühner, düster schillernder Roman über Kunst, Ruhm und Ehrgeiz, angesiedelt in den unheimlichen Tagen des Zusammenbruchs der Zivilisation, vom Autor dreier hochgelobter früherer Romane.“ In einer verschneiten Nacht bricht ein berühmter Hollywood-Schauspieler während einer Aufführung von „König Lear“ zusammen und stirbt auf der Bühne. Stunden später beginnt sich die Welt, wie wir sie kennen, aufzulösen. Auf einer Zeitreise von den Anfängen des Schauspielers als Filmstar bis zu fünfzehn Jahren in der Zukunft, in der eine Theatertruppe namens Travelling Symphony durch das Ödland eines nach wie vor spannenden, elegischen und fesselnden Romans streift, werden die seltsamen Wendungen des Schicksals nachgezeichnet Verbinden Sie fünf Menschen: den Schauspieler, den Mann, der ihn zu retten versuchte, die erste Frau des Schauspielers, seinen ältesten Freund und eine junge Schauspielerin mit der Travelling Symphony, die im Fadenkreuz eines gefährlichen selbsternannten Propheten steht. Manchmal erschreckend, manchmal zärtlich erzählt Station Eleven eine Geschichte über die Beziehungen, die uns tragen, die Vergänglichkeit des Ruhms und die Schönheit der Welt, wie wir sie kennen.“ – Zur Verfügung gestellt vom Verlag.

Wir empfehlen
Gleichnis vom Sämann von Octavia Butler

„Als der globale Klimawandel und Wirtschaftskrisen Anfang der 2020er Jahre zu sozialem Chaos führten, war Kalifornien voller Gefahren, von allgegenwärtiger Wasserknappheit bis hin zu Massen von Vagabunden, die alles tun würden, um einen weiteren Tag zu erleben. Die fünfzehnjährige Lauren Olamina lebt mit ihrem Predigervater, ihrer Familie und ihren Nachbarn in einer geschlossenen Wohnanlage, geschützt vor der umgebenden Anarchie. In einer Gesellschaft, in der jede Verletzlichkeit ein Risiko darstellt, leidet sie unter Hyperempathie, einer schwächenden Sensibilität gegenüber den Emotionen anderer.

Lauren ist frühreif und hat einen klaren Blick. Sie muss ihrer Stimme Gehör verschaffen, um ihre Lieben vor den drohenden Katastrophen zu schützen, die ihre kleine Gemeinde hartnäckig ignoriert. Doch was als Kampf ums Überleben beginnt, führt bald zu etwas viel mehr: der Geburt eines neuen Glaubens … und einer verblüffenden Vision des menschlichen Schicksals.“ -Amazonas.

Wir empfehlen
Träumen Androiden von elektrischen Schafen von Philip K. Dick

„Bis 2021 hat der Weltkrieg Millionen Menschen getötet, ganze Arten vom Aussterben bedroht und die Menschheit vom Planeten vertrieben. Diejenigen, die bleiben, begehren jedes Lebewesen, und Unternehmen haben unglaublich realistische Simulakren für Menschen gebaut, die sich keines leisten können: Pferde, Vögel, Katzen und Schafe. Sie haben sogar Menschen gebaut. Einwanderer zum Mars erhalten Androiden, die so hochentwickelt sind, dass sie nicht von echten Männern oder Frauen zu unterscheiden sind. Aus Angst vor dem Chaos, das diese künstlichen Menschen anrichten können, verbannt die Regierung sie von der Erde. In Verstecke getrieben, leben unerlaubte Androiden unerkannt unter Menschen. Rick Deckard, ein offiziell anerkannter Kopfgeldjäger, wird beauftragt, abtrünnige Androiden zu finden und sie „in den Ruhestand zu schicken“. Aber wenn Androiden in die Enge getrieben werden, wehren sie sich – mit tödlicher Gewalt.“ – Amazon.

Buchclub für junge Kritiker

2024 Monatlich, am dritten Donnerstag, ist der Young Critics Book Club eine monatliche Buchdiskussion für 8- bis 12-Jährige. Wir tauschen Ideen für andere tolle Bücher aus und genießen dabei lustige Aktivitäten und Snacks. Auch wenn Sie das Buch noch nicht fertig gelesen haben, kommen Sie trotzdem zu uns. Ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter muss bei dieser Veranstaltung anwesend sein. Achten Sie darauf…

Weiterlesen Buchclub für junge Kritiker

Wir helfen unserer Gemeinde bei Plant A Row

Geben Sie Ihrer Community mit PCL und Plant A Row etwas zurück! (5/2024) So können Sie helfen: Dieses Programm ermutigt lokale Hinterhofgärtner, eine Reihe in ihren bestehenden Gärten und die Produkte aus dieser Reihe an lokale Vorratskammern und kostenlose Essenszentren zu spenden. Es gibt keine Gebühr oder Anforderungen; Es sind nur lokale Gärtner, die anbauen und teilen ...

Weiterlesen Wir helfen unserer Gemeinde bei Plant A Row